LIVEstream Recording & Facilitation.

Wirkungsvoll in Erinnerung bleiben ... Inhalte ohne Bilder sind un.denk.bar! 

Vorteil:  
Wirkung:  

Graphic Recording heißt live grafisch aufnehmen bzw. festhalten (engl. to record = aufnehmen).

 

Gemeint ist die Anfertigung eines visuellen Verlaufsprotokolls während einer Veranstaltung (Vortrag, Konferenz, Besprechung oder auch Workshop), ohne aktiv in den Prozess einzugreifen.

 

Die besondere Technik des LIVEstream-Recordings besteht darin, dass während der Online-Session alle Teilnehmer*innen sehen, wie das Besprochene (das Vorgetragene, das Diskutierte etc.) auf ihrem Bildschirm zu einem Bild geformt wird. Die Bilder sorgen hier für mehr Klarheit und bieten eine sichtbare Diskussionsgrundlage bzw. dienen eben auch zur Ergebnissicherung. Je nachdem, was gewünscht ist. So ist es beispielsweise auch möglich, den Zeichner ganz auszublenden und erst gegen Ende der Session das Bild im Nachgang zu bedrachten.

 

Während das Gesagte wieder vergeht, bleiben die Graphic Recordings im virtuellen Raum und hinterlassen so einen bleibenden Eindruck. Sie erreichen das Publikum daher nachhaltig & damit wirkungsvoll! Es entsteht ein Nach.Denken der Inhalte und dadurch Nach.Haltigkeit.

 

Bilder versetzen unser Gehirn in einen emotional angeregten Zustand. In einem solchen Zustand lernen wir besonders leicht bzw. sind offen für Neues und Veränderung. Ein Umstand, den die Werbung längst erkannt hat - in der Wissensverarbeitung aber noch viel zu wenig Beachtung findet.

Beispiele:  
Bei der Arbeit:
Zeitraffer-Video während einer ONLINE-Konferenz

by Harald Karrer

Beispiel_Digital_Recording_4